FANDOM


Amanda hale
Amanda Hale (* 1982 in Wales) ist eine walisische Schauspielerin.

Karriere Bearbeiten

Hale studierte an der Royal Academy of Dramatic Art und machte im Jahre 2005 ihren Abschluss. Sie ist sowohl auf der Bühne als auch auf der Leinwand zu sehen.

Im Jahre 2003 gewann sie den "Best Fight Award" an der Academy. Vier Jahre später wurde sie für zwei "Evening Standard Award" nominiert. Der erste war für einen Newcomer und der zweite für die beste Schauspielerin in dem Stück Die Glasmenagerie von Tennessee Williams.

2008 ist sie in dem Stück The City im Royal Court Theatre zu sehen.

Filmografie Bearbeiten

  • 2005: The Importance of Being Earnest
  • 2006: Gekocht
  • 2007: Die Glasmenagerie
  • 2007: Persuasion
  • 2007: Jekyll
  • 2007: Richard ist mein Freund
  • 2008: The City
  • 2009: Bright Star
  • 2012–2013: Ripper Street (Fernsehserie)
  • 2013: The White Queen (Fernsehserie)
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Amanda_Hale“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 16.01.2014 [126192479 (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki