FANDOM


Annie und Owen
Annie Owen
Allgemeine Informationen
Art der Beziehung Liebesbeziehung, Feindschaft
Erstes Treffen nach 2001
Trennung 2007
Trennungsgrund Mord an Annie

Annie und Owen trafen sich an der Universität in Brighton. Anne studierte Design und Owen. Sie verliebten sich und als Owen in Bristol einen Job erhielt zog Annie mit ihm dorthin. Sie waren bis 2007 verlobt. Dann starb Annie und Owen ging mit Janey Harris aus. Annie ist derweil zum Geist geworden. Als sie von der Beziehung von Owen und Janey erfuhr, war sie zunächst sehr eifersüchtig. Schließlich kamen jedoch die Erinnerungen an ihren Tod zurück. Sie wurde von Owen ermordet. Annie bekam von einem Arbeitskollegen einen Tanga zu Nikolaus geschenkt. Owen glaubte, dass Annie mit ihrem Kollegen geschlafen hatte. Er rastete aus und stieß sie die Treppe herunter.  Nachdem Annie sich erinnert hat möchte sie Owen dazu bringen, dass er den Mord gesteht, doch Owen lacht nur über ihre Versuche. Nun will sie Janey warnen, dieses schläg jedoch fehl, da Owen Janey überzeugen kann, dass alles nur Einbildung ist. Jedoch bekommt es Owen mit der Angst zu tun als Annie ihm von den übernatürlichen Dingen erzählt, die neben ihr sonst noch existieren. Außerdem berichtet sie ihm von einem Geheimnis, das nur die Toten wissen. Dieses Geheimnis lässt Ownen völlig verzweifeln. Er lässt sich in die Psychiatrie einweisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.