FANDOM


Annie: Last Night George asked me about death. He'd asked me what I saw.
Mitchell: What did you tell him?
Annie: He is religious, isn't he. I mean he has a faith.
Mitchell: Yeah, he is jewish.
Annie: I said it was a good place. I said it was like in films. (...) You have seen it too though? Haven't you? Death! You have seen the corridor with the man at the end with the sticks and rope.
Mitchell: You did the right thing. He doesn't need to know that. None of them do.


Der Tod  in "Being Human" ist kein glückliches Ereignis.

Gespräche zwischen Annie und Mitchell und Herrick verweisen darauf, dass diese, während sie tot waren die Männer mit Stöcke und Seilen sahen. Annie traut sich im Pilot nicht George seine schöne Vorstellung vom Tod zu nehmen und ihm von diesen zu berichten. Nur Mitchell vertraut sie sich an. Auch er hat die Männer mit Stöcken und Seilen gesehen und fand dieses Erlebnis schrecklich.
Als jedoch das erste Mal Annies Tür auf die andere Seite erscheint, fragt George sie noch einmal, ob hinter der Tür etwas gutes oder etwas anderes ist. Annie antwortet, dass es möglicherweise etwas anderes ist. Danach fragt sie George, ob er weggucken und nicht in die Tür schauen kann, wenn sie diese öffnet.
In einem anderen Fall erzählt Annie Owen ein Geheimnis , dass "nur die Toten wissen." Das Grauen , dass sie ihm ungehört vom Zuschauer ins Ohr flüstert, lässt ihn verzweifeln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.