FANDOM


Dominique McElligot

Dominique McElligott (* 5. März 1986 in Dublin)[1] ist eine irische Schauspielerin.

Leben Bearbeiten

Dominique McElligott spielte überwiegend in Independentfilmen mit. Im Jahr 2009 übernahm sie an der Seite von Sam Rockwell eine Rolle in Duncan Jones' Science-Fiction-Film Moon. Im Jahr 2010 spielte sie in der romantischen Komödie Verlobung auf Umwegen.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

  • 2001–2002: On Home Ground (Fernsehserie, zehn Folgen)
  • 2005: Whiskey Echo (Fernsehfilm)
  • 2008: Dark Floors
  • 2008: Being Human (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008: Raw (Fernsehserie, sechs Folgen)
  • 2008: Satellites & Meteorites
  • 2009: Moon
  • 2009: The Philanthropist (Fernsehserie, drei Folgen)
  • 2010: Verlobung auf Umwegen (Leap Year)
  • 2011: The Guard – Ein Ire sieht schwarz (The Guard)
  • 2011: Blackthorn
  • 2011–2012: Hell on Wheels (Fernsehserie)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Dominique McElligott – Biography
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Dominique_McElligott“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 16.01.2014 [121591024 (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki