FANDOM


Geist
Ghostw1231.png
Verändert sich nach Gefühlslage Augenfarbe
Kräfte kann Dinge via Gedankenkraft bewegen, Auren lesen, sich wegbeamen
Verwandt mit Menschen
Verbreitung weltweit
Alternativer Name Typ 1
erster Auftritt Pilot
Status untot
You know the worst thing about being a ghost? It's lonely. You'll give anything for that crumb of comfort. That feel of skin against skin that says, “It's okay. I'm here.”
Annie im Prolog

Geister Bearbeiten

Menschen werden zu Geistern, wenn sie gestorben sind und auf der Erde noch etwas zu erledigen haben. Meist passiert das bei frühen Todesfällen oder Mord. Geister tragen die Kleidung, die sie trugen als sie starben.
Ein Geist kann nur dann ins Jenseits hinübergehen, wenn er die von ihm noch zu bewältigenden Aufgaben erledigt hat. Dann erscheint eine Tür durch die sie ins Jenseits kommen. Diese Türen sehen sehr unterschiedlich aus. Häufig kommen die Geister danach erst nach Purgatory (ins Fegefeuer).  Wenn sie sich die Dinge, die sie in ihrem Leben getan haben angesehen, haben können sie weiter entweder in den Himmel oder die Hölle kommen.


KräfteBearbeiten

Geister können sich in weit entfernte Gegenden beamen. Menschen und Werwölfe können sie beim Beamen nicht mitnehmen, wohl aber Vampire, da diese ebenfalls untot sind.

Geister können menschliche Auren lesen. Sie erkennen auch, wenn ein Mensch krank ist und zum Beispiel Krebs hat. Außerdem können sie Gedanken lesen. Wenn sie einen Menschen berühren, spüren sie dessen Erinnerungen, Empfindungen und Erfahrungen. Allerdings müssen sie diese Fähigkeiten erst üben und erlernen.

Geister können via Telekinese Dinge bewegen.

Wenn die Geister wütend sind oder zusehr von ihren Gefühlen beinflusst werden, kommt es häufig dazu, dass sie ihre Kräfte nicht mehr beeinflussen können. Dinge in der Umgebung fangen an zu wackeln, Stromleitungen knistern ohne dass der Geist dieses kontrollieren kann. Auch die Augenfarbe kann sich bei großer Wut verändern. Annies Augen werden blau wenn sie wütend ist.

Geister können durch Wände hindurchgehen. Da ihnen dieses jedoch sehr viel Kraft kostet und es ihnen unangenehm ist tun sie dieses jedoch meist nicht. Auch Menschen können durch Geister hindurch laufen.


BeziehungenBearbeiten

MenschenBearbeiten

Menschen können Geister zumeist weder hören noch sehen. Daher ist es für einen Geist schwierig eine Beziehung zu Menschen aufzubauen. Nur in Ausnahmefällen wird ein Geist, wie zum Beispiel Annie sichtbar. Dieses ist allerdings nicht so vorgesehen und die Sichtbarkeit ist nur von kurzer Dauer.


MediumBearbeiten

Ein Medium kann Kontakt zu Geistern aufnehmen. Meist können diese die Anwesenheit eines Geistes spüren. Sie können mit ihnen kommunizieren. Für die Geister ist ein Medium wichtig um mit den Hinterbliebenen Kontakt aufzunehmen. Außerdem sind Medien die einzigen menschlichen Wesen, die mit den Geistern sprechen können. Von daher sind sie für die Geister oft sehr wichtig und werden von ihnen belagert. Dieses gefällt den Medien nicht unbedingt immer.

VampireBearbeiten

Häufig haben Geister eine gute Beziehung zu Vampiren. Vampire können ihnen nicht weh tun oder ihr Blut aussaugen. Vampire, sowie auch Geister sind bereits gestorben und kennen daher die Männer mit Stöcken und Seilen. Sie fühlen sich einander nah. Außerdem können Vampire die Geister im Gegensatz zu den Menschen hören und sehen. Die Geister freut es, dass sie gesehen und wahrgenommen werden und damit nicht mehr so alleine sind.


WerwölfeBearbeiten

Werwölfe können Geister sehen und mit ihnen kommunizieren. Daher haben Geister meist eine gute Beziehung zu ihnen. Sie können den Werwölfen auch in ihrer Verwandlungsnacht beistehen, da sie im Gegensatz zu Menschen und Vampiren nicht von den Werwölfen verletzt werden können.


DämonenBearbeiten

Dämonen, insbesondere die Männer mit Stöcken und Seilen, sind die Feinde von Geistern. Sie können ihnen die Energie aussaugen und jagen diese nachdem die Geister eine Tür abgeweisen haben. Sie sorgen dafür, dass die schlechten Geister in die Hölle kommen. Daher haben Geister häufig Angst vor ihnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki