FANDOM


George wohnte mit seinem Eltern in ein schönen Haus. Er verbrachte seine Kindheit dort und führte ein relativ unaufregendes Leben, bis er zum Werwolf wurde und über Nacht verschwand. Seine Eltern glaubten er sei verstorben. Die Ehe kriselte daraufhin. Georges Vater zog aus und seine Mutter begann eine Affäre mit Georges altem und verhassten Sportlehrer. George kehrt jedoch zurück und kann seinen Vater überzeugen, seine Mutter zurück zu gewinnen. Sein Vater zieht schließlich wieder bei Ruth ein und Georges Sportlehrer verlässt entrüstet, das Haus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki