FANDOM


Nick Cutler
Cutler
Daten
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Geboren 1920
Vampir seit 1950
Status Tot
Gestorben 2012
Todesursache Gepfählt
Getötet von Annie
Familie Rachel Cutler (Ex-Ehefrau)
Beruf Anwalt
Spezies
Spezies Vampir
Auftritte
Darsteller Andrew Gower
Erster Auftritt Eve of the War
Letzter Auftritt The War Child
What I was - no, you stole that from me! You dragged me into this world! You killed my wife! You turned me into a murderer, an addict! You made me abandon my whole species! No! No, you do not do that and then apologise! No, sir!
— zu Hal

Nick Cutler (Andrew Gower) ist Vampir und Anwalt. Er wurde 1950 von Hal zum Vampir gemacht. Cutler wollte bei seiner Frau Rachel bleiben. Hal jedoch verlangte von ihm diese zu töten um seine Loyalität Hal gegenüber zu beweisen. Cutler konnte Rachel nicht töten, daher tat Hal es. Er brachte Cutler mit einem Trick dazu, das Blut von Rachel zu trinken. Das konnte Cutler Hal nie verzeihen. Als er merkte, dass Hal Alex mochte tötete er diese und brachte Hal ebenfalls mit einem Trick dazu, deren Blut zu trinken. Mit dieser Tat wollte er sich für den Tod von Rachel rächen.

Wolf-thumb-5616x3744-92050

Gegenüber Tom tut Cutler so, als ob er nichts gegen Werwölfe hätte und Tom unterstützen will. Er holt diesen aus dem Gefängnis, als Tom verhaftet wird, da er einen Vampir verprügelt hat.

Allerdings versucht er in Wahrheit die Werwölfe der Menschenwelt zu offenbaren und diese für alle Vampirtaten verantwortlich zu machen. So sperrt er Tom in einer Vollmondnacht in einer gut besuchten Diskothek ein. Er hofft, dass einige Leute diesen auf ihren Smartphones filmen werden. Allerdings werden die Gäste von Alex und Hal noch rechtzeitig befreit. Mr Rook besucht derweil die Diskobesucher und erklärt diesen, dass sie nicht über den Vorfall reden sollen. Außerdem kassiert er die Smartphones ein.

Cutler wird von Annie getötet als er in deren Wohnung eindringt um Eve zu töten. Er wollte Eve töten, denn er wusste, dass die Vampire dann nicht die Weltherschaft übernehmen können. Mit dieser Tat wollte er in die Geschichte eingehen. Er wollte sicher gehen, dass er nicht vergessen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki