FANDOM


Terry Wogan
In Being Human spielt Sir Terry Wogan sich selbst.

Sir Michael Terence Wogan, KBE (* 3. August 1938 in County Limerick, Irland) ist ein Hörfunk- und Fernsehmoderator, der hauptsächlich für die BBC arbeitet, wo er bei BBC Radio 2 bis zum 18. Dezember 2009 die Morgenshow (Wake Up to Wogan) moderierte. Seit dem 14. Februar 2010 präsentiert er die Sonntagmorgenshow Weekend Wogan. Er ist gebürtiger Ire und nahm 2005 zusätzlich die britische Staatsbürgerschaft an.

Terry Wogan ist bekannt für seine ironischen und sarkastischen Kommentare, insbesondere zum Eurovision Song Contest, den er im BBC-Fernsehen über Jahre aus dem Off moderierte. Beim Eurovision Song Contest 1998 war er sowohl Moderator (gemeinsam mit Ulrika Jonsson) als auch Kommentator. Seit 1978 moderierte er zudem regelmäßig den britischen Vorentscheid zum Wettbewerb. Im August 2008 gab er bekannt, für den Eurovision Song Contest im Jahr 2009 nicht mehr zur Verfügung zu stehen.[1]


Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. DigitalSpy.co.uk "Terry Wogan quits Eurovision role"
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Terry_Wogan“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 16.01.2014 [124259342 (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki