FANDOM


Tony Maudsley.png
Tony Maudsley (* 30. Januar 1968) ist ein britischer Schauspieler. Seine Karriere startete er in dem Film A Life for a Life im Jahr 1998, wo er Stefan Kiszko spielte. Er hat in wenigen Fernsehfilmen kleinere Rollen gespielt. Seine letzte größere Rolle hatte er mit dem Film Harry Potter und der Orden des Phönix, wo er die Stimme der Figur Grawp sprach.

FilmografieBearbeiten

  • 1998: A Life for a Life – Stefan Kiszko
  • 1999: Plunkett & Macleane – Gegen Tod und Teufel (Plunkett & Macleane) – Older Clergyman
  • 1999: Sleepy Hollow – Van Ripper
  • 2000: Die neun Leben des Tomas Katz (The Nine Lives of Tomas Katz) – Taxifahrer
  • 2000: Honest – Chopper
  • 2000: Born Romantic – Gefängniswärter
  • 2001: Redemption Road – Disco-Türsteher
  • 2002: Club Le Monde – Mosh
  • 2002: Revengers Trajedy – Henker
  • 2002: The Intended – William Jones
  • 2003: Bright Young Things – Race Steward
  • 2004: Vanity Fair – Joseph Sedley
  • 2007: Harry Potter und der Orden des Phönix – Grawp (Stimme)


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Tony_Maudsley“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 16.01.2014 [116697540 (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki